Unser Star für Wien: Ann Sophie mit ihrem Song „Black Smoke“

Veröffentlicht am 16 Mrz ,2015 | von Offizielle Pressemitteilung

Unser Star für Wien: Ann Sophie mit ihrem Song „Black Smoke“

Seit einigen Tagen steht es fest: Die 24-jährige Ann Sophie aus Hamburg vertritt Deutschland beim 60. Eurovision Song Contest in Wien! Mit ihrem Song „Black Smoke“ konnte Ann Sophie das Publikum im Saal und auch zu Hause von sich überzeugen. Nach einem furiosen Finale mit Andreas Kümmert, der auf seine Teilnahme am ESC zugunsten der Zweitplatzierten Ann Sophie verzichtete, geht die Gewinnerin von „Unser Song für Österreich“ den nächsten wichtigen Schritt ihrer Karriere und steht am 23.05.2015 in Wien auf einer der größten internationalen Live-Bühnen schlechthin.

Das Ann Sophie es so weit geschafft hat, ist keine Überraschung. Schon früh wusste die in London geborene Kosmopolitin wohin ihr Weg sie führen sollte. Seitdem sie mit vier Jahren das erste Mal im Ballettunterricht im Rampenlicht gestanden hat, war Ann Sophie nicht mehr von ihrem Wunsch abzubringen Musik zu machen und mit ihrer umwerfenden Stimme zu begeistern.

Ann Sophie strotzt vor Leidenschaft und Tatkraft und nimmt die Zuschauer für sich ein wie keine Zweite. Kein Wunder bei dieser Ausbildung: Nach der Schule wagte die Sängerin den Sprung nach New York. Tagsüber verfolgte sie ihre Ausbildung am „Lee Strasberg Theatre & Film Institute“, nachts sang sie sich, neben Größen wie Richie Cannata, dem ehemaligen Saxophonisten von Billy Joel, durch die New Yorker Bars und zog die Zuschauer in ihren Bann.

Nachdem sie mit „Jump The Gun“ schon beim ESC-Clubkonzert begeistern und die Wildcard zur Teilnahme am ESC-Vorentscheid gewinnen konnte, präsentiert Ann Sophie am 23.05.2015 in Wien ihren Gewinner-Song „Black Smoke“. Ausgestattet mit dieser großartigen Stimme und dem Talent, die Zuschauer für sich einzunehmen wird Ann Sophie auch international für Aufsehen sorgen. „Black Smoke“ ist ein Song mit viel Leidenschaft, der wie gemacht ist für die Bühne des Eurovision Song Contest.


Schlagwörter: ,



Back to Top ↑