THE VOICE OF GERMANY: LIVE IN CONCERT MIT DEN ACHT FINALISTEN

Veröffentlicht am 12 Dez ,2012 | von Offizielle Pressemitteilung

THE VOICE OF GERMANY: LIVE IN CONCERT MIT DEN ACHT FINALISTEN

präsentiert von music pool, ProSieben, Sat.1 und GMTA

 

Die acht Finalisten der neuen Staffel von „THE VOICE OF GERMANY“ gehen ab Ende Dezember gemeinsam auf Deutschlandtour!

 

Ab 18. und 19. Oktober 2012 um 20.15 Uhr geht es auf ProSieben und in SAT.1 wieder um „nothing but The Voice“! Die Sendung ist eine Musikshow, die neue Maßstäbe gesetzt hat. Die Musiktalente treten immer live auf, immer mit Band, zeigen bekannte Songs in neu arrangierten Interpretationen und machen vor allem eines: immer eine große Show!

Die Coaches Nena, Rea Garvey, Alec Völkel und Sascha Vollmer von THE BOSSHOSS sowie Xavier Naidoo suchen im Herbst 2012 zum zweiten Mal die besten Talente, die sich erst am Ende in den TV-Liveshows dem Urteil der Zuschauer stellen dürfen. In diesen Shows können sich die Zuschauer einen ersten Eindruck über die Live-Qualitäten der Talente verschaffen und sind dann selber am Zug: Zusammen mit den Coaches entscheiden sie darüber, wer in die nächste Runde einzieht. Dann heißt es für die Coaches Abschied nehmen von einigen Talenten, bis schließlich jeder mit einem Künstler ins Finale geht.

Aufgrund des enormen Erfolgs der ersten Staffel von „The Voice of Germany“ stellen die letzten acht Finalisten der aktuellen Staffel ab Ende Dezember ihr Können nun auch in den größten Konzerthallen Deutschlands unter Beweis. Neun Shows sind geplant, bei dem das erfolgreiche TV Format auf die Konzertbühne transportiert wird. Dabei werden die Finalisten wie in den TV Shows von der ausgezeichneten „The Voice of Germany“ Live Band begleitet, Bühnenbild und Produktion werden ebenfalls übernommen.

Die Tourdaten sind:
04.01.2013 Frankfurt, Festhalle
05.01.2013 Nürnberg, Arena Nürnberger Vericherung
06.01.2013 Stuttgart, Schleyerhalle
07.01.2013 Mannheim, SAP Arena
09.01.2013 München, Olympiahalle


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,



Back to Top ↑