Monstertruck gehen mit Nickelback auf Tour

Veröffentlicht am 08 Mrz ,2016 | von Offizielle Pressemitteilung

Monstertruck gehen mit Nickelback auf Tour

Die kanadischen Hardrocker von Monstertruck kehren nach Ihrer Clubtour im März und April im September und Oktober 2016 als Support von Nickelback auf die europäischen Bühnen zurück.

Gitarrist Jeremy Widerman freut sich: „Wir können es noch immer nicht glauben, dass wir eine so große Tour in Europa spielen dürfen. In vielen Städten treten wir zum ersten Mal auf, darauf haben wir schon lange gewartet. Und natürlich sind wir sehr glücklich, unsere kanadischen Kollegen in einigen der schönsten Hallen der Welt supporten zu können.“

Im Februar veröffentlichte das Quartett ihr neues Album „Sittin‘ Heavy“ via Mascot Label Group, das von Kritikern begeistert aufgenommen wurde. Der Metal Hammer feiert es als „frisch und aufregend“ und laut dem britischen Rock Sound Magazin legen sie „die Messlatte in noch nie dagewesene Höhen“. Der Guitarist beschreibt das Werk als „schonungslos und unaufhaltsam“, während das Big Cheese Magazin es ein „Meisterwerk des Hard Rock“ nennt. Gitarrenlegende Slash lobt die Band ebenso wie Twisted Sister-Frontmann Dee Snider, der gar nicht oft genug „Verdammte Scheiße, diese Band rockt!“ fluchen kann. Dave Navarro bezeichnet Monstertruck als „Killerband mit großartigem Gitarrenspiel“.

Ihr musikalisches Handwerk haben Monstertruck auf Tour erlernt und eröffneten in den letzten zwei Jahren bereits Shows für Guns‘n Roses, Slash, Alice In Chains, ZZ Top, Buckcherry, Rival Sons und Vista Chino. Jetzt wollen sie den Fans von Nickelback zeigen, wie sehr sie rocken können.

 

Tourdaten mit Nickelback:
23.09.2016 München, Olympiahalle
24.09.2016 Hamburg, Barclaycard Arena
26.09.2016 Berlin, Mercedes-Benz Arena
27.09.2016 Köln, Lanxess Arena
02.10.2016 Mannheim, SAP Arena

Monstertruck sind außerdem im Frühjahr hier live zu sehen:
29.03.2016 Bochum Rockpalast
30.03.2016 Berlin, Privatclub
31.03.2016 München, Strom


Schlagwörter: ,



Back to Top ↑