Laith Al-Deen begeistert mit neuem Album auf seiner Tour

Veröffentlicht am 04 Feb ,2015 | von Offizielle Pressemitteilung

Laith Al-Deen begeistert mit neuem Album auf seiner Tour

Neue Single „Nur wenn sie daenzt“ (VÖ 13.02.) aus dem Album „Was wenn alles gut geht“

Sein achtes Studio-Album zeigt den Musiker Laith Al-Deen in absoluter Höchstform. Nach knapp 15 Jahren im Profigeschäft legte der Mannheimer mit seinem aktuellen Album „Was wenn alles gut geht“ auf Platz 2 den zweitbesten Chartentry seiner gesamten Karriere hin. Ein beeindruckender Erfolg, den sich der Sänger und Songwriter redlich erarbeitet hat. 2011, nach mehr als einer Million verkauften Tonträgern, vier Gold-Alben, Echo-Nominierungen und etlichen Hits, fand sich der Musiker in einer Schaffenskrise wieder. Nach insgesamt drei Jahren harter Arbeit, auch an sich selbst, hat sich Al-Deen nicht nur aus der Krise befreit, sondern gleichzeitig ein Album vorgelegt, das neben der therapeutischen Essenz mit gereiften und beneidenswert unverkrampften Songs überzeugt.

„Mitte 2013 ging die Sonne auf und mit ihr kam die Klarheit. Ich hatte gerade den späteren Titelsong gebaut und fing an, darauf zu singen. Normalerweise mache ich das in Phantasie-Englisch, doch hier hatte ich gleich die Strophe: Ich fange an zu laufen, schau nicht mehr zurück. Brauche kein Ziel, denn Ziele hatte ich schon viel zu viel. Die Schlussfolgerung ‚denk nicht so viel nach, tu es einfach‘ kam ganz automatisch. Entscheidend war die Erkenntnis, dass man die Wahl hat: Möchte ich weiter zweifeln oder einfach mal machen und davon ausgehen, dass das, was man sich vornimmt, funktioniert. Daran glauben, ohne sich zu fragen, wie, wie sehr oder wann – das hat meinen inneren Zweifler ziemlich verkleinert. Ich konnte ihm entgegnen: ‚So, mein Freund, ich mach jetzt mein Ding – und du kannst nichts anderes tun, als zugucken.‘“

Und die begeisterten Resonanzen geben ihm Recht. Nach dem sensationellen Einstieg des Albums reißen die Erfolgsmeldungen nicht ab: Die zweite Single des neuen Albums heißt „Nur wenn sie daenzt“, und ist energiegeladene Hommage an Grönemeyers „Musik nur, wenn sie laut ist“ von 1984. Mit dem Song begeisterte Laith Al-Deen bei der Silvesterparty am Brandenburger Tor hundertausende Menschen. Seit Mitte Januar ist er mit seiner Band auf „Was wenn alles gut geht“-Tour, und wird bei seinen Konzerten vom Publikum gefeiert.

Die neue Single „Nur wenn sie daenzt“ erscheint am 13. Februar.


Schlagwörter:



Back to Top ↑