Heute Abend mal ganz anders: Ein Fall für TKKG! (23.03.2010)

Veröffentlicht am 23 Mrz ,2010 | von Stephie Rupprecht

Heute Abend mal ganz anders: Ein Fall für TKKG! (23.03.2010)

„Als Tarzan an einem bitterkalten Winternachmittag im Stadtpark dem alten Oberst Grewe zu Hilfe kommt, der von zwei gemeinen Räubern überfallen wird, ahnt er nicht, dass dies der Anfang eines gefährlichen Abenteuers werden sollte. Tarzan findet einen Lederbeutel mit einem Fixer-Besteck, wie Rauschgiftsüchtige es verwenden. Langsam beginnt das Rätsel sich zu lösen, als die vier Freunde vom TKKG am Hauptbahnhof ihren Schulfreund
Detlef Egge mit Boxernase beobachten, einem richtigen Gangster, der ein geheimnisvolles Paket mit einem Totenkopf im Schließfach versteckt. Das wird ein echter Fall für TKKG, denn sie sind einer skrupellosen Bande von Rauschgifthändlern und Erpressern auf der Spur, die vor keinem Verbrechen zurückschreckt und Jugendliche ins Elend stößt. Ein Abenteuer jagt das andere, bis Tarzan und seine Freunde in einer unheimlichen Nacht auf dem Westfriedhof dem Geheimnis näher kommen. Ein Fall für TKKG.“

Die Kurzfassung worum was es im 4 Buch von Autor Stefan Wolf, alias Ralf Kalmuczak geht, TKKG – Das Paket mit dem Totenkopf.

Das Vollplaybacktheater feierte bereits viele Erfolge, indem sie die berühmten Drei ??? auf der Bühne holten. Zurzeit sind sie mit der „Helden der Jugend, junge Helden Tournee 2010“ unterwegs. Und machten am 23.März.2010 Halt in der Münchner Muffathalle.

Vor ausverkauften Haus, präsentierten Doktor Thomas, SupaKnut, Britta Lemon, Sven Blievernicht, David Jott Becher und Christoph Landwehr auf eine außergewöhnliche Art und Weise die Jungdetektive die Alt und Jung bereits seit etlichen Jahren als TKKG bekannt sind.

Die einfach aufgebaute Kulisse, wurde durch das perfekte Schauspiel der 6 Vollplaybackdarsteller zu etwas Besonderen. Sie spielten nicht nur einfach die Story von Tarzan, Karl, Klößchen & Gaby nach. Nein mit verdammt viel Humor und einigen Figuren die so gar nicht zu TKKG gehörten, aber in diesem Schauspiel perfekt reinpassten, wurde der Abend für die Münchner unvergesslich.

Da war z.B. Amateurdedektivin Miss Marple, Hogwartszauberer Harry Potter, Gollum von Herr der Ringe oder auch der intelligente Serienmörder Hannibal Lecter. Die Story wurde genau so erzählt, wie man es vom selbst lesen oder auch vom Hörspiel von Zuhause kennt, gepaart wurde das ganze aber mit zahlreichen Highlights.

Und so durfte auch die Musik an diesem Abend nicht fehlen, und so gab es die Hits von Dirty Dancing, Pippi Langstrumpf, Michael Jackson oder der Kelly Family – und auch diese Hits wurden perfekt mit in das Schauspiel eingearbeitet.

TKKG – Das Paket mit dem Totenkopf war mal etwas ganz anderes als ein „normales“ Konzert, aber mit Sicherheit etwas ganz besonderes für München. Und so darf gehofft werden, dass ich das Vollplaybacktheater auch an weitere Stück von TKKG oder auch wieder den Drei??? herantraut, und damit die Weltstadt mit Herz ein weiteres Mal besuchen kommt!

Wir sagen Danke, und wünschen mit dieser und weiteren Tourneen viel Erfolg.


Schlagwörter: , , , , , , ,


Infos zum Autor


Back to Top ↑