Salon Salut im Prinzregententheater (29.11.2010)

Veröffentlicht am 29 Nov ,2010 | von Stephie Rupprecht

Salon Salut im Prinzregententheater (29.11.2010)

Salon Salut, das sind 1 Klavier, 2 Violinen und 1 Cello oder auch Angelika Bachmann, Iris Siegfried, Anne-Monika von Twardowski und Sonja Lena Schmid. Alle zusammen, also die Künstlerinnen und ihre Instrumente standen sowohl am 29. wie auch am 30.November auf der Bühne des ausverkauften Prinzregententheaters in München.

Eiseskälte draußen, herzliche Stimmung im Inneren

Angelika, Iris, Anne – Monika und Sonja präsentieren die Klassik auf eine ganz besondere Art und Weise. Auf eine Art und Weise, die das Prinzregententheater nicht grundlos
2-mal komplett füllt. Begonnen hat Salut Salon 2000 in Hamburg, seitdem sind sie nicht nur in Deutschland, sodnern weltweit auf Tour. Das Publikum heute Abend ist gemischt, wobei die Jüngeren doch nur vereinzelt anwesend sind. Pünktlich um 20Uhr geht es dann für 2 Stunden, inklusive kurzer Verschnaufpause los. Ob bekannte Klassikwerke wie „Bilder einer Ausstellung“ oder selbst komponierte Stücke in verschiedenen Sprachen. Salut Salon schaffen es mit ihrer charmanten Art und Weise, das Publikum zu begeistern und laden ein zu einer Reise um die Welt, mit Stopp in China, Russland oder eben München.

Untermalt wird der Abend mit einer passenden Lichtbegleitung im Hintergrund der Damen und hin und wieder kommt auch Oskar mit auf die Bühne. Wer Oskar und Salut Salon auch live erleben will, die Tour bzw. ein neues Programm geht weiter: http://www.salutsalon.de/05-tour-1.php


Schlagwörter: ,


Infos zum Autor


Back to Top ↑