Passenger – Absolutely Wonderful!

Veröffentlicht am 21 Jul ,2015 | von Stephie Rupprecht

Passenger – Absolutely Wonderful!

19. Juli 2015 – München, Tollwood

Vor nicht allzu langer Zeit spielte Mike Rosenberg noch für eine Handvoll Publikum auf der Strasse oder in Pubs, wo die Leute eigentlich nur zum Trinken und weniger wegen ihm hingingen. Heute allerdings musiziert er, Passenger, vor tausenden Menschen, weil sie ihn und seine Geschichten hören wollen!

Während sein Freund und Wegbegleiter Stu Larsen aus Australien den musikalischen Abend und gleichzeitigen Festivalabschluss auf der Bühne des Tollwoods Zeltes eröffnete, stiegen die Temperaturen an. Wie immer kochte die Stimmung langsam auf. Stu Larsen lieferte mit seiner prägnanten Stimme und tollen Songs einen gelungenen Opener.

Mit tosenden Applaus stürmte dann der Mann des Abends, und vielleicht des gut drei wöchigen Festivals auf die Bühne. Und musste das Publikum zunächst enttäuschen – oder jedenfalls all diejenigen, die am heutigen Abend zum ersten Mal ein Konzert von Passenger besuchten und eine große Band erwarteten. Nein, keine Band. Kein weiterer Musiker kommt mit Mike auf die Bühne. Einzig und alleine seine Gitarre hat der 31 jährige fest in der Hand.
Aber mit selbiger rockt er von der ersten bis zur letzten Sekunden das versammelte Tollwood Zelt!

Spätestens seit 2012 und seinem mega Erfolg „Let her go“ kennt ein jeder diesen Mann mit der einzigartigen Stimme. Und auch am heutigen Abend beweist Passenger sein Ausnahmetalent. Er braucht einfach nicht mehr als sich, seine Stimme, die Gitarre und seine unzähligen Geschichten mit denen er wahrscheinlich eine ganze Woche das Zelt hätte füllen können.

Sieben Alben hat Mike bereits produziert, aber leider bekommen wir nur 75 Minuten dieser magischen Momente mit ihm. Es hätte aus unserer Sicht, und ich bin überzeugt davon, auch aus der Sicht der Münchner, am Liebsten nie enden müssen.

So war es nicht verwunderlich, dass er singend und klatschend zurück auf die Bühne berufen wurde. Um jedenfalls noch eine kleine Zugabe miterleben zu können.

Für Passenger war es seit langen, eines der besonderen Konzerte. Einen Abend den er so schnell nicht vergessen wird. Man merkt ihm immer wieder an, wie gerührt & zum Teil sprachlos er von so viel Liebe aus München ist. Aber auch für uns, München sowie das Tollwood Festival hätte es keinen besseren Abschluss geben könne. Das absolute Highlight am Ende einer tollen Konzertreihe.

„ABSOLUTELY WONDERFUL !!!“

 

Passenger
Fotos: Stephie Rupprecht

Stu Larsen
Fotos: Stephie Rupprecht


Schlagwörter: , , ,


Infos zum Autor


Back to Top ↑