Luxuslärm: Gegen jedes Gesetz (18.02.2011)

Veröffentlicht am 18 Feb ,2011 | von Stephie Rupprecht

Luxuslärm: Gegen jedes Gesetz (18.02.2011)

Luxuslärm, eine Band die zunächst als Coverband Blue Cinnamon begann und seit 2006 mit Unterstützung ihres Produzenten Götz von Sydow die Charts stürmen. Jini, Henrik, David, Eugen und Jan kommen aus Iserlohn, eine Stadt in Nordrhein – Westfallen, doch mittlerweile sind sie in ganz Deutschland unterwegs, und aktuell auf „Gegen jedes Gesetz“ – Akustik – Tour in München.

Vielen ist Luxuslärm aus dem Radio mit dem Songs „1000 km bis zum Meer“ bekannt, andere erlebten sie im letzten Jahr live, als sie mit der deutschen Band PUR auf großer Tour waren, und unteranderem auch vor ausverkauften Haus „Auf Schalke“ gespielt haben. Im Freiheiz war das Ganze an diesem Abend eine Nummer Kleiner und Ruhiger, dafür aber nicht weniger schlecht. Jini begeisterte das Publikum mit ihrer kräftigen und tollen Stimme und ihre Jungs an den Instrumenten machten den Abend perfekt. Mit 2 Alben haben die 5 schon einiges vorgelegt, die Singleauskopplungen „1000 km bis zum Meer“ und „Unsterblich“ aus dem Debütalbum „1000 km bis zum Meer“ fanden genauso anklang wie die Songs „Sag es wie es ist!“, „Leb deine Träume“ & „Nichts ist zu spät“ aus dem aktuellen Album „So laut ich kann“.

Nach ihrer AkustikTour, die im April endet, zeihen sich Jini & ihre Jungs außer ein paar Festivalauftritte, z.B. „Go to Gö“ Festival in Görisried zurück ins Studio und arbeiten an ihrem 3 Album. Am 10.November 2011 starten sie dann aber mit ihrer Herbsttournee in Köln wieder durch, und kommen am 16.12.2011 auch nach München.

Luxuslärm
Fotos: Stephie Rupprecht


Schlagwörter: , , , , ,


Infos zum Autor


Back to Top ↑