Johannes Oerding: So sieht Heimspiel aus!

Veröffentlicht am 28 Apr ,2015 | von Stephie Rupprecht

Johannes Oerding: So sieht Heimspiel aus!

26. April 2015 – München, Muffathalle

Heimat, das ist für Johannes kein festgeschriebener Ort, wie er uns am Nachmittag im Interview erzählt. Vielmehr ist Heimat für ihn da, wo Familie und Freunde sind. Genauso wie es am heutigen Abend in der Münchner Muffathalle der Fall ist.

Zwei Jahre liegen seit seinem letzten Besuch in der bayerischen Hauptstadt zurück. Damals noch vor etwa 200 Fans im Münchner Club Strom. Den Traum von der großen Location brannte sich aber schon vor gut fünf Jahren ein. Nach dem Konzert im Ampere phantasierten Johannes und seine Band von einem Auftritt in der Muffathalle vor Tausenden von Musikbegeisterten.

Heute wird der Träumerei Wirklichkeit. Er hat die Bayern erreicht und Alles brennt!
Er war gemeinsam mit Joe Cocker auf Tour. Die Radiosender spielen seine Songs des mittlerweile 4. Studioalbums aus Überzeugung.
Und so strömen die Münchner zu seinen Konzerten. Da wurde das Ampere schlichtweg zu klein!

Nach Support Robert Reidweik wird Johannes direkt mit einer Welle voller Liebe in der Landeshauptstadt mit Herz empfangen.

Die Songs des neuen Albums tragen das Publikum und Johannes durch den Abend. Voller Energie & guter Laune setzt Johannes auch an diesem Abend wieder einen drauf und übertrifft sich und seinen letzten Auftritt um ein Vielfaches.

„Erwarte nicht zu viel von meiner Platte. Live bin ich besser!“ Bei meinem mittlerweile achten Konzert von Johannes, obwohl seine Alben immer wieder eine Wucht sind, kann ich das bedingungslos bestätigen.

Der FC Bayern München ist seit heute Abend Deutscher Meister, Johannes Oerding ist unser Meister!
Chapeau Mr. Oerding & bis zum nächsten Mal!

 

Johannes Oerding
Fotos: Stephie Rupprecht

 

Redweik
Fotos: Stephie Rupprecht


Schlagwörter: , ,


Infos zum Autor


Back to Top ↑