CHVRCHES – Muffathalle – 24.03.14

Veröffentlicht am 03 Apr ,2014 | von Patric Eckstein

CHVRCHES – Muffathalle – 24.03.14

24. März 2014 – München, Muffathalle

– Satte Beats und Synthesizer gepaart mit einer soften Stimme gegen die randvolle Muffathalle –

Das schottische Elektropop-Trio CHRVCHES lieferte an diesem Abend in München ihr Konzert-Debut ab.
Der Hype um die 2011 gegründete Band und Ihre Hits „Lies“, „The Mother We Share“ und „Recover“ ist derzeit kaum zu bremsen und wurde durch die ausverkaufte Muffathalle nur bestätigt.

Zu Beginn des Abends hüllte der Support Irin Soak das Publikum in sehr seichte und leise Klänge und erzeugte dadurch einen noch größeren Kick als die CHVRCHES ihren ersten Song mit aller Kraft und vollem Pegel durch die Boxen jagten. Die Fans reagierten sofort und zeigten den Musikern ihre pure Lust auf die Sounds und Beats die sie bis dato nur von CD kannten.
Leider passte sich das Publikum schnell der Bühnenshow und den Emotionen der Sängerin Lauren Mayberry an und verfiel in ein einfaches Kopfnicken obwohl es wahrscheinlich gerne mehr gegeben hätte.
Insgesamt verlief das Konzert sehr strukturiert. Alles lief wie stur durchgeplant, jeder Song kam fast eins zu eins wie von Platte und oft war nicht zu erkennen, was eigentlich gerade live ist und von den drei Musikern erzeugt wird.
Die Zuschauer wirkten jedoch das komplette Konzert über zufrieden und verließen die Muffathalle mit dem ein oder anderen schon bekannten Ohrwurm wie sie es sich auch erhofft hatten.

Chvrches
Fotos: Patric Eckstein

Irin Soak
Fotos: Patric Eckstein


Schlagwörter: ,


Infos zum Autor


Back to Top ↑