Das Programm ist vollständig: Tollwood Sommerfestival 2014

Veröffentlicht am 04 Apr ,2014 | von Offizielle Pressemitteilung

Das Programm ist vollständig: Tollwood Sommerfestival 2014

MÜNCHEN.
Das Programm in der Musik-Arena des Tollwood Sommerfestivals, das vom 2. bis zum 27. Juli 2014 im Olympiapark Süd stattfindet, ist komplett:
Einen Tag vor Festivalstart öffnet die Musik-Arena für Folk- und Rocklegende Bob Dylan die Tore (Di 1.7., das übrige Festival, bzw. „Markt der Ideen“ sind noch geschlossen). Neu dazu gekommen ist die Show von Michael Mittermeier am ersten Festivaltag, Mittwoch, den 2. Juli. Außerdem haben folgende Künstler ihren Auftritt in der Musik-Arena bestätigt: Der „bayerische Rebell“ Hans Söllner (Sa 5.7.), der Gewinner des Echo 2014 in der Kategorie „Newcomer National“ Adel Tawil mit seinem ersten Solo-Album (Fr 4.7) und zwei US-amerikanische Rocklegenden – John Fogerty (Di 8.7.) und die Band Chicago (Mo 14.7.). Natalie Cole tritt am Mittwoch, den 9. Juli in der Musik-Arena auf und passend zum WM-Finale am Sonntag, den 13.7. wird Sergio Mendes aus Brasilien zu Gast sein. Ein Doppelkonzert spielen 2raumwohnung und Morcheeba am Mittwoch, den 16. Juli und der Belgier Milow gibt am Freitag, den 18. Juli sein neues Album zum Besten. Jazzpianist und Multiinstrumentalist Jamie Cullum bestreitet am Sonntag, den 27. Juli den Abschluss des Tollwood Sommerfestivals.

Konzertkarten sind unter der Tollwood-Tickethotline 0700-383850-24, unter www.tollwood.de sowie an allen üblichen Kartenvorverkaufsstellen erhältlich.


Konzerte in der Tollwood Musik-Arena

Bob Dylan (Di 1.7.14, „Markt der Ideen“ noch geschlossen, VVK-Start: Fr 21.2.)
Michael Mittermeier (Mi 2.7.14)
Die CubaBoarischen (Do 3.7.14)
Adel Tawil (Fr 4.7.14)
Hans Söllner (Sa 5.7.14)
Max Herre & Kahedi Radio Orchestra (So 6.7. & Mo 7.7.14)
John Fogerty (Di 8.7.2014)
Natalie Cole (Mi 9.7.2014)
Shantel & Bucovina Club Orkestar meets Django 3000 (Do 10.7.14)
Klüpfel & Kobr „Kluftinger – die Show“ (Fr 11.7.14)
Dieter Thomas Kuhn & Band (Sa 12.7.14)
Sergio Mendes (So 13.7.14)
Chicago (Mo 14.7.14)
Jethro Tull`s Ian Anderson meets Alan Parsons Live Project – Best of (Di 15.7.14)
2raumwohnung meets Morcheeba (Mi 16.7.14)
Fat Freddy’s Drop (Do 17.7.14)
Milow (Fr 18.7.14)
Schmidbauer & Kälberer laden ein: Claudia Koreck (Sa 19.7.14)
Parov Stelar Band (So 20.7.14)
BONOBO & HUNDREDS (Mo 21.7., VVK-Start: Sa 22.2.)
Niedeckens BAP
(Di 22.7.14)
Chris de Burgh & Band (Mi 23.7.14)
Gentleman & The Evolution special guest: Jamaram (Do 24.7.14)
BIRDY & special guest (Fr 25.7., VVK-Start: Sa 22.2.)
ZAZ (Sa 26.7.2014)
Jamie Cullum (So 27.7.14)

 

Das Tollwood Kulturfestival findet zweimal im Jahr in München statt. Das Sommerfestival findet zirka 25 Tage im Juni/Juli statt, im Winter startet es vor dem ersten Adventssonntag, der Weihnachtsmarkt dauert bis zum 23. Dezember, die Kulturveranstaltungen enden mit der Silvesterparty. Das Festival basiert auf einem Drei-Säulen-Modell: dem „Markt der Ideen“ mit internationalem Kunsthandwerk, der Festivalgastronomie in Bio-Qualität sowie einem internationalen Kulturprogramm aus Musik, verschiedenen Theaterformen, Performances und Bildender Kunst. Tollwood versteht sich seit dem ersten Festival 1988 als Forum für Ökologie und Umweltbewusstsein. Rund 1,5 Millionen Menschen besuchen jährlich die Festivals. Weitere Infos unter www.tollwood.de.


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,



Back to Top ↑