1. Kölner Ballonfestival (21.08.2010)

Veröffentlicht am 21 Aug ,2010 | von Stephie Rupprecht

1. Kölner Ballonfestival (21.08.2010)

Seit Freitag erwartet Köln ca. 150 000 Besucher auf der Jahnwiese – das 1. Kölner Ballonfestival lädt zum bunten Programm ein: Am Samstag war neben Sunrise Avenue auch Daniel Schumacher vor Ort. Bei sommerlichen Temperaturen bis 30°C strömten natürlich zahlreiche Besucher auf die Jahnwiese, hinter dem Rhein – Energy – Stadion, an dem zusätzlich der Bundesligaauftakt 1.FC Köln gegen Kaiserslautern gefeiert wurde. Leider mussten die Kölner jedoch mit einer Niederlage das Spielfeld verlassen, wurden sie jedoch durch eine perfekte Organisation auf der Jahnwiese entschädigt.

Verschiedene Zelte informierten über die Ballonfahrt, Essen & Getränke gab es reichlich und man konnte natürlich auch selbst viel machen – Tombola oder mit einem Ballonkorb 10m am Kran nach oben gezogen werden, und sich das Spektakel aus der Vogelperspektive genießen.

Kurz vor 19 Uhr sollte der lang ersehnte Massenstart der riesigen Heißluftballons erfolgen, der „Fuchs“ war schon unterwegs als die Teilnehmer unter den staunenden Zuschauer ihre Giganten zum Start klar machten.

Der erste Ballon hebte ab, als plötzlich und völlig unerwartet der Massenstart abgesagt werden musste. Traurig, den für dieses Highlight sind so viele auf die Wiese geströmt. Der Veranstalter wusste selbst noch nicht die genauen Gründe für den Abbruch, aber jetzt wurden die Zuschauer durch DSDS Gewinner Daniel Schumacher auf der Showbühne abgelenkt. Daniel konnte jedoch nicht wirklich überzeugen, war es natürlich auch verdammt schwierig, da die meisten für die finnische Rockband Sunrise Avenue in Köln warteten. Trotzdem kam Daniel für eine Zugabe zurück auf die Bühne und wünsche schließlich viel Spaß mit Samu, Riku, Raul, Osmo & Sami.

Und diese Jungs wurden sogleich mit tosendem Applaus von den hauptsächlich weiblichen Fans um kurz nach 20Uhr begrüsst. Mit ihrem finnischen Charme rockten sie das Publikum, brachten Mädchenherzen zum schmelzen und ließen den Abend zu etwas unvergesslichen, großartigen werden. Songs wie „For ever Yours“, „Fairytale Gone Bad“ oder „Welcome to My Life“ konnten textsicher mitgesungen werden und ein Medley von und für Michael Jackson führte zu absoluter Begeisterung.

Die Fans dankten es den Jungs, als sie bei „On the way to Wonderland“ ein Meer aus Wunderkerzen für die Finnen zauberten. Somit waren zahlreiche Zugaben vorprogrammiert, und man merkte den Jungs an, wie viel Spaß sie auf der Bühne und vor allem mit ihren Fans haben. Gegen 22 Uhr mussten die Finnen die Bühne aber dennoch räumen, obwohl natürlich alle gerne weiter gerockt hätten. Es wartete noch ein Highlight auf die Besucher: Nightglow!

12 Heißluftballons leuchteten zur Musik synchronisiert, und ergaben so einen phänomenalen Augenschmaus. Abgerundet wurde dieser Abend schließlich von einem wunderschönen Feuerwerk!

Sunrise Avenue
Foto: Stephie Rupprecht

Daniel Schumacher
Fotos: Stephie Rupprecht

Ballon – Wett – Fliegen
Fotos: Stephie Rupprecht


Schlagwörter: , , , ,


Infos zum Autor


Back to Top ↑