F.R.E.I.: Showtime

Veröffentlicht am 23 Jan ,2015 | von Offizielle Pressemitteilung

F.R.E.I.: Showtime

Release: 23. Januar 2015
Label: Liberatio Music Gmbh (Warner)

Vier unterschiedliche Musiker, die ein ungewöhnliches Ganzes ergeben – das sind Frontmann Daniel Wagner und seine aus Spitzenkräften der deutschen Musikszene bestehende Band F.R.E.I. Sicherlich gehört Daniel heute schon zu den besten Frontmännern im Land. Seine erfrischend mitreißende und freche Performance begeistert und schafft einen einzigartigen Unterhaltungsfaktor!

Seit dem aufsehenerregenden Start mit dem Debütalbum „GRENZENLOS“ im Februar 2013 jagt ein Highlight das andere.

F.R.E.I. begeisterten im Jahr 2013 auf Konzerttourneen in mehr als 40 Städten und vor ausverkauften Häusern u. a. an der Seite von UNHEILIG und PUR über 300.000 Menschen mit ihrer Musik. Und zur Krönung dieses an Höhepunkten reichen Jahres der Gewinn des „31. Deutschen Rock & Pop Preis 2013“ in den Kategorien „Beste Pop-Band 2013“ & „Bestes Popalbum 2013“

Euphorisiert von diesem turbulenten ersten Jahr haben die Jungs von F.R.E.I. nun ihr zweites Album kreiert. Das Album „SHOWTIME“ (VÖ: 23.01.2015) spiegelt all ihre Erfahrungen, Emotionen & Erlebnisse wider und wird im Januar 2015 das Licht der Welt erblicken. Einen ersten Vorgeschmack gibt es aber schon ab Herbst 2014 mit der Single AUGENBLICK.

Ihr Klangrezept? Eine erfrischende Mischung aus elegant-gefühlvollem Pop-Schlager und kraftvollem, mitreißendem Rock mit starken Melodien – F.R.E.I.

Die Texte? Deutsch, unprätentiös, mit Worten, die jeder versteht, Emotionen, die jeder erlebt, und Bildern voller Kraft und Poesie.

Website 
Facebook

 

Fazit Chocolate Music (© Stephie Rupprecht):
Es traut sich wieder eine Band an deutschsprachige Musik. In diesem Fall ist es die Band F.R.E.I. aus Köln.
Für die vier Musiker um Frontmann und Sänger Daniel Wagner ist es bereits das zweite Album, und nun machen sie den Titel zu Programm. Oder auch umgekehrt.
Nach unzähligen Supportshows mit Stereolove, Unheilig oder PUR haben die vier Musiker gesehen, wie es im Musikbusiness läuft. Ihr neues Album trägt nun den Titel „Showtime“ und erblickt am 23. Januar 2015 das Licht der Welt.

Die 15 Werke die der Longplayer enthält sind mitreißende Popmusik. Kraftvolle Melodien sind gepaart mit deutschen Texten mitten aus dem Leben.

Tolle Platte, die Vorfreude auf die anstehenden Livetermine machen:
22.01. Berlin
23.01. Essen
24.01. Köln
26.01. Hamburg
28.01. München
29.01. Stuttgart


Schlagwörter:



Back to Top ↑